Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
Bildergalerie Travel

Canyonlands National Park – Needles District (Utah)

on
19. Januar 2020

Der Canyonlands-Nationalpark ist ein Nationalpark in der Nähe von Moab im US-Bundesstaat Utah in den Vereinigten Staaten von Amerika. Er liegt in direkter Nachbarschaft zum Arches-Nationalpark. Das Gebiet wurde am 12. September 1964 zum Nationalpark erklärt und umfasst eine Fläche von 1366 km² (527,5 mi²).

The Needles hat seinen Namen von rot und weiß gemaserten Felszacken, die die Gegend prägen. Daneben gibt es aber noch eine Vielzahl von weiteren Felsformationen wie Canyons, Dolinen, Spalten und Steinbögen. Anders als im Arches Nationalpark, wo viele dieser Bögen über kurze Fußwege oder sogar mit dem Auto zugänglich sind, liegen sie im Needles District im Hinterland und sind nur mit Geländewagen oder über lange Wanderungen zu erreichen.

Die Gegend war früher die Heimat der Pueblo-Indianer, von denen viele Hinterlassenschaften erhalten sind. Viele der Werkzeuge und Kleinutensilien sind von Antiquitätenjägern entwendet worden, aber viele der Steinhäuser und Erdhütten sind gut erhalten. Die Angehörigen der Pueblo-Kultur haben außerdem Spuren in Form von Petroglyphen hinterlassen. Die bekanntesten sind auf dem sogenannten Newspaper Rock in der Nähe des Visitor Center am Eingang zu sehen. Im Südosten grenzt der Needles-Distrikt des Nationalparks direkt an das Bears Ears National Monument.

Der Cathedral Point im Needles District ist mit 2170 Metern die höchste Erhebung im Park.

Quelle: wikipedia.de

TAGS

LEAVE A COMMENT